Alternative Text

Wie Sie Untertitel auf Facebook hochladen  

Eine genaue Anleitung dazu, wie Sie innerhalb weniger Minuten Untertitel zu Videos auf Facebook hochladen können


Loslegen mit Beey

30 kostenlosen Minuten auf Ihre erste Transkription.

Untertitel zu Videos im Internet werden immer beliebter. Sie ermöglichen es, sich Videos auch dort anzusehen, wo dies anders nicht möglich wäre, zum Beispiel im öffentlichen Nahverkehr. Wichtig sind sie natürlich auch für Personen mit eingeschränktem Hörvermögen.

Lernen Sie, wie Sie Ihren Videos auf Facebook Untertitel hinzufügen können. Bereiten Sie Besuchern eine Freude und verbessern Sie Ihr Karma.


  1. Transkribieren Sie ein Video in Beey
    Beginnen Sie damit, dass Sie in Beey ein Video transkribieren und eventuelle Fehler korrigieren. Eine Anleitung dazu, wie Sie in Beey ein Video schnell transkribieren können, finden Sie hier.
  2. Laden Sie sich Untertitel herunter 
    Klicken Sie in Beey auf die Schaltfläche Kontrollpult (drei vertikale Punkte in einem Kreis). Klicken Sie auf „Untertitel exportieren“ und wählen Sie das Format „srt (50 Zeichen pro Reihe)“. Verwenden Sie bei kürzeren Videos oder bei Videos mit dem Seitenverhältnis 1:1 das Format „srt (35 Zeichen pro Reihe)“. Klicken Sie danach auf „Exportieren“. Die Datei mit den Untertiteln wird auf dem Computer gespeichert. 
  3. Korrigieren Sie den Namen der Datei mit den Untertiteln 
    Facebook verlangt, dass eine Untertiteldatei den Code der Sprache enthält, für welche die Untertitel bestimmt sind. Für Hochdeutsch müssen Sie die Untertiteldatei zum Beispiel gemäß diesen Musters benennen: Dateiname.de_DE.srt. Achtung, ohne diese Korrektur funktionieren die Untertitel nicht.
  4. Laden Sie Videos und Untertitel auf Facebook hoch
    Es gibt mehrere Wege, wie Sie ein Video auf Facebook hochladen können. Nutzen Sie den Weg, den Sie kennen. Klicken Sie im Fenster Video bearbeiten auf den Abschnitt Untertitel in der linken Spalte. Danach auf die Schaltfläche „Hochladen“. Wählen Sie Ihre Untertiteldatei und klicken Sie auf „Öffnen“. Klicken Sie auf „Speichern“, und veröffentlichen Sie Ihr Video dadurch.

Tipp
Sie können auch direkt ins Video „eingebrannte“ Untertitel ausprobieren.

Profitipp
Das beschriebene Verfahren ist für den Fall geeignet, dass Sie den Zuschauern die Möglichkeit bieten wollen, die Untertitel abzuschalten, oder wenn Sie Untertitel in mehreren Sprachen haben. Ziehen Sie bei kürzeren Videos, die nur für Zuschauer aus einer Sprachgegend bestimmt sind, eine Platzierung der Untertitel direkt in das Video in Betracht (ohne die Möglichkeit des Ausschaltens). Eine Anleitung dazu, wie Sie Untertitel direkt in ein Video platzieren können, finden Sie hier.


Beey rozpoznává mluvenou řeč v 16 jazycích

A učíme ji další. Zvládá to skvěle. 

Angličtina

Bosenština

Bulharština

Černohorština

Čeština

Chorvatština

Maďarština

Makedonština

Polština

Rumunština

Ruština

Slovenština

Slovinština 

Španělština 

Srbština 

Ukrajinština

Lernen Sie, wie Sie mit Hilfe von Beey einfacher und schneller arbeiten können